Angebote zur Vermarktung Ihrer Immobilie? Jetzt anfordern

Warum soll ich einen Immobilienmakler nutzen?Wir beraten Sie und geben wertvolle Tipps.

„...hätte ich das gewusst, hätte ich es anders gemacht!“

Diese Aussage hören wir häufig von Privatverkäufern. Das wollen Sie bestimmt nicht auch irgendwann sagen müssen.

Doch gerade bei einem komplexen Thema wie dem Verkauf Ihrer Immobilie sind Fehler schnell passiert, die unter Umständen nicht mehr rückgängig zu machen sind und man sich großen finanziellen Schaden zufügt. Gerade zu Anfang des Verkaufsprozesses passieren die meisten Fehler.

Um dieses zu vermeiden, stellen wir Ihnen nachfolgend einen Leitfaden zur Verfügung.

Privatverkauf

Ihre Aufgaben ohne ImmobilienmaklerFolgendes ist bei einem Privatverkauf zu tun

  1. Stellen Sie die erforderlichen Unterlagen zusammen.
  2. Beantragen Sie den Energieausweis.
  3. Fertigen Sie Lichtbilder.
  4. Ermitteln Sie den realistischen Wert Ihrer Immobilie.
  5. Beginnen Sie mit den Werbungsmaßnahmen.
  6. Beantworten Sie telefonische und schriftliche Anfragen.
  1. Vereinbaren Sie Besichtigungstermine.
  2. Führen Sie Besichtigungen mit den Interessenten durch.
  3. Verhandeln Sie mit den Interessenten.
  4. Bereiten Sie den Kaufvertrag vor.
  5. Nehmen Sie den Beurkundungstermin wahr.
  6. Führen Sie die Übergabe mit dem Käufer durch.

Ihre Aufgaben mit ImmobilienmaklerSie müssen lediglich folgende Punkte erledigen:

  1. Vertrag mit einem Immobilienmakler abschließen
  2. Ihre Wünsche und Vorstellungen mitteilen
  3. Beurkundungstermin wahrnehmen
  4. Kaufvertrag abschließen

Falls Sie sich doch dazu entschließen sollten, den Verkauf Ihrer Immobilie uns als Profi zu überlassen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Beratungstermin vereinbaren

Kontakt

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).